Vom Fahrzeug

Die Aussenküche im Heckstaufach

 

Um bei entsprechendem Wetter und bei verschiedenen Düften nicht immer im Wohnbereich kochen zu müssen, planen wir eine Außenküche einzubauen.

 

Zunächst Platz auswählen und Platz schaffen!

Für die leichtere Bedienung soll die Kochstelle ausziehbar sein und auch als Gasgrill dienen.

Also ’ne stabile, tragende Platte eingebaut und einen arretierbaren Schwerlastauszug draufgesetzt. Der Auszug ist ausgelegt für maximal 260Kg, das erscheint zunächst etwas zu stabil, aber was ist wenn man mal stolpert und sich auf der Platte abstützt…..? Iris schüttelt nur den Kopf!

Wir haben uns für den Enders Explorer entschieden, der kann kochen, backen und grillen

Und die 5Kg Gasflasche sollte eine ganze Weile halten. Ein Anschluss an die Hauptgasleitung hätte den Nachteil, dass sie nur mit 30mBar versorgt wird, so haben wir 50mBar anliegen und dafür ist der Grill ja auch ausgelegt.

1 Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Translate »